Diese Webseite verwendet Cookies. Mit ihrem Besuch stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen finden Sie hier.





Einschulung der neuen Fünftklässler

Dienstag, 10.07.18

Am Dienstagnachmittag, dem 10. Juli um 15.00 Uhr, war es soweit. Für die neuen 5-er des HöGys schlug die große Stunde. In der gut gefüllten Turnhalle saßen sie ganz aufgeregt, begleitet von ihren Eltern und Angehörigen und freuten sich auf das Programm und darauf, ihre zukünftigen Klassenlehrerinnen und -lehrer kennezulernen.

Zu Beginn sang der Chor der 5. Klassen, begleitet von Frau Ullrich am Klavier.



Danach begrüßte Herr Wasel die neuen 5-er und die Gäste und demonstrierte den Kindern in einem kleinen Experiment auch gleich, was alles möglich ist, wenn man "zusammenarbeitet".





Auch in diesem Jahr beeindruckten Frau Kratzer und die Judo-AG die Neuankömmlinge wieder mit verschiedenen Falltechniken und Würfen.





Ein Highlight war sicherlich, als Frau Kratzer selbst zum Kampf gegen einen Schüler antrat, denn wer würde nicht gerne einmal die eigene Lehrerin "auf die Matte werfen"?!



Dann kam der große Moment. Die Kinder wurden ihren Klassen und den Klassenlehrer-Teams zugeteilt und die Eltern erhielten die Gelegenheit gleich ein Foto der neuen Klasse zu machen. Im Anschluss gingen die Kinder mit ihren Lehrerinnen und Lehrern in die zukünftigen Klassenzimmmer.




Die Klasse 5a



Die Klasse 5b



Die Klasse 5c


Einen gelungenen Abschluss fand die Veranstaltung bei einem leckeren Kuchen- und Obstbüffet in der Pausenhalle, organisiert von den Eltern der vormaligen 5-er.

Ein herzliches Willkommen an unsere zukünftigen Fünftklässler und ein Dankeschön an alle, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.
Artikel: S.R.
Fotos: S.R.

Zurück