Diese Webseite verwendet Cookies. Mit ihrem Besuch stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen finden Sie hier.





Besuch Haus der Geschichte

Mittwoch, 24.07.19

Am Freitag, dem 12. Juli 2019, ging die Klasse 8a zum Haus der Geschichte, um dort ihr Wissen aus dem Unterricht zu den Themen Napoleon, die Revolution von 1848, der 1. Weltkrieg und die Folgen des 1. Weltkriegs zu vertiefen.

Als wir ankamen brachten wir unsere Rucksäcke in Schließfächer und dann konnte es endlich losgehen!



Eine Historikerin führte uns durch das Museum und erzählte uns spannende Geschichten. So erfuhren wir zum Beispiel, dass der frühere württembergische König so dick war, dass man extra nach einem Pferd suchen musste, dass ihn tragen konnte. Außerdem sahen wir ein "Hungerbrötchen" aus den 1840er-Jahren und lernten, dass die Nazis Frauen ab 5 Kindern ein so genanntes "Mutterkreuz" verliehen.







Insgesamt war die Führung sehr spannend und hat Lust gemacht auf weitere Besuche im Haus der Geschichte.
Artikel: Moritz
Fotos: Hr. Rentschler

Zurück